Warenkorb
x Produkte

Service

Rücknahmebedingungen

Rücknahme von fetra-Transportgeräten

Die Rückgabe eines gelieferten fetra-Transportgerätes zur Gutschrift ist grundsätzlich unter folgenden Voraussetzungen möglich:


1. Die Rücksendung erfolgt mit unserer Zustimmung. Ohne Absprache zurückgesandte Ware können wir leider nicht annehmen. Bitte kontaktieren Sie unser Verkaufsteam telefonisch unter +49 5425 9494-16 oder per E-Mail unter service@fetra.de.

2. Die Rückgabe erfolgt innerhalb von 14 Tagen nach Zustellung.

3. Die Ware befindet sich in einwandfreiem, verkaufsfähigem Zustand.  Andernfalls müssen wir die anfallenden Aufarbeitungskosten abziehen.

4. Bei den zurückzunehmenden Produkten handelt es sich nicht um  auftragsbezogen gefertigte Produkte.

5. Die Ware ist transportsicher verpackt. Bei unverpackt zurückgeschickter Ware fallen oft hohe Aufarbeitungskosten an, die durch eine angemessene Verpackung leicht vermeidbar gewesen wären.

6. Folgende Selbstkosten werden bei der Gutschrift in Abzug gebracht:

a) 5 % vom Warenwert für Handling und Neuverpackung  (mind. 6,90 Euro).

b) 10 % vom Warenwert für Frachtkosten für die erfolgte Anlieferung  (mind. 7,90 Euro, nur national, international effektiv anfallende Kosten).

c) 12 % vom Warenwert für Frachtkosten bei Abholung durch uns  (mind. 9,90 Euro, nur national, international effektiv anfallende Kosten).

d) Bei beschädigter Ware Aufarbeitungskosten nach Aufwand.


Bitte berücksichtigen Sie diese Punkte im gemeinsamen Interesse, damit Probleme im Vorfeld vermieden werden können. Wir bemühen uns um eine schnelle und unkomplizierte Abwicklung, lediglich bei beschädigter Ware kann die Bearbeitung wegen des höheren Aufwandes einige Tage in Anspruch nehmen.

PDF-Version zum Download

© Fechtel Transportgeräte GmbH                                        Stand April 2019

fetra-Katalog 2019

Unser anwenderfreundliches Produktprogramm für Ihren optimalen Materialfluss stellen wir Ihnen auf 172 Seiten im neuen fetra Katalog vor.


Download PDF