fetra stockt Programm um weitere Modelle auf

Ab sofort bietet Transportgerätehersteller fetra drei neue Varianten seiner bewährten Materialständer an. Die Weiterentwicklung in der Standardfarbe Blau eignet sich für sitzende Tätigkeiten zur Entlastung der Wirbelsäule. Für den Einsatz in ESD-gefährdeten Bereichen hat fetra jetzt zwei Modelle in elektrisch leitfähiger Ausführung im Programm ergänzt.
Ergonomische Transportlösungen von fetra

Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates sind in Deutschland der häufigste Grund für Arbeitsunfähigkeit – jährlich entstehen dadurch im Durchschnitt zehn Milliarden Euro Produktionsausfall. Das geht aus einem Bericht der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin hervor. Demnach liegen die Ursachen für diese Entwicklung vor allem in körperlichen Fehlbelastungen im Berufsalltag, zum Beispiel beim Heben und Tragen von schweren Lasten. In der Praxis sind davon u. a. Beschäftigte in Kfz-Werkstätten und Autohäusern betroffen. Steht der saisonale Reifenwechsel an, wie jetzt im Oktober, ist höchster Körpereinsatz gefordert.