Warenkorb
x Produkte

Aktuell

2014-02-25 Starker Boden für starken Transport

Versteifungsstreben erhöhen Tragkraft für Etagenwagen

Borgholzhausen. Das fetra Steck- und Schraubprinzip mit 2-Punkt- Lagerung ist ebenso stabil wie eine geschweißte Konstruktion. Aufgrund seiner Multifunktionalität hat sich das praktische Baukastensystem bei vielen fetra Transportgeräten bewährt. Für seine Etagenwagen liefert fetra ab sofort pro Gerät einen Satz Versteifungsstreben mit. Sie stabilisieren den Aufbau und erhöhen die Tragkraft des darüber liegenden Etagenbodens deutlich.

Die Versteifungsstreben für Etagenwagen sind eine Neuentwicklung des Transportgeräteherstellers aus Borgholzhausen. Sie verfügen an jeder Seite über einen Flansch zur 2-Punkt-Verschraubung mit den Stirnbügeln der Etagenwagen. Durch die Montage des mitgelieferten Paares entsteht ein Stützeffekt, der den gesamten Aufbau des Etagenwagens deutlich verstärkt. Ein weiterer positiver Effekt ist, dass sich die Tragkraft des über den Versteifungsstreben liegenden Bodens von 90 kg auf 150 kg erhöht. Der Anwender profitiert somit von optimierter Tragkraft bei gleichbleibendem Komfort. Die Tragkraft-Erhöhung ist durch den Einsatz optionaler Versteifungsstreben, die zusätzlich zum mitgelieferten Paar je nach Bedarf bestellt werden können, für weitere Etagenböden möglich.

Die Etagenwagen von fetra lassen sich vielfach verändern, austauschen und ergänzen. Sie bestehen aus einer pulverbeschichteten Stahl- und Profilstahlkonstruktion und sind mit variabel einsetzbaren Einlegeböden im Buchendekor ausgestattet. Die Einlegeböden lassen sich im Raster von 100 mm variabel einsetzen. Leicht laufende Rollen mit Feststellern an beiden Lenkrollen gewährleisten eine sichere innerbetriebliche Materialbewegung auch für schwere Lasten.


Download Pressemitteilung

fetra-Katalog 2019

Unser anwenderfreundliches Produktprogramm für Ihren optimalen Materialfluss stellen wir Ihnen auf 172 Seiten im neuen fetra Katalog vor.


Download PDF