Warenkorb
x Produkte

Aktuell

2017-04-01 Bester Service auch im Netz

fetra präsentiert aufgefrischte, nutzerfreundliche Internetseite

Webrelaunche_D

Borgholzhausen. Transportgerätehersteller fetra hat seine Internetpräsenz aufgefrischt: Damit profitieren User ab sofort von einer verbesserten Nutzerfreundlichkeit und einem Online-Shop mit noch mehr attraktiven Features. Die Seite ist bequem von allen Endgeräten aus erreichbar. Ob Anwendungsfilme, technische Datenblätter oder Produktbestellungen – mit der neuen, in vier Sprachen verfügbaren Website bietet fetra Fachhändlern und Kunden an jedem Ort rund um die Uhr besten Service.

Bereits auf den ersten Klick fällt das moderne Erscheinungsbild der Internetseite auf: Eine praxisorientierte Bildsprache sowie eine ausgewogene Mischung von Text- und Grafikelementen wirken einladend und erleichtern Usern den Einstieg in die Seite. Aufbauend auf der ursprünglichen Struktur des Internetauftritts hat fetra diese nicht verändert, sie aber in punkto Nutzerfreundlichkeit deutlich verbessert. Durch intuitives Bedienen gelangen User schnell und zielsicher zur gewünschten Rubrik. Die fetra-Neuheiten sind wie gewohnt an prominenter Stelle platziert: In einem dynamischen Bereich auf der Startseite präsentiert das Unternehmen aktuelle Entwicklungen in Text und Bild, eingebettet in ein laufendes Banner. Zudem wurde der Webshop mit vielen zusätzlichen Funktionen ausgestattet: Die Produktfilme sind dem jeweiligen Gerät zugeordnet und vermitteln die Anwendungsvorteile in bewegten Bildern. Eine Auflistung mit möglichem Zubehör befindet sich ebenfalls direkt beim Produkt.

Ergänzend zur optimierten Internetseite plant fetra ein neues Newsletter-Programm, das auf einer Cloud-Lösung basiert und ebenfalls in vier Sprachen verfügbar sein wird. Internationale Fachhändler und Endkunden erhalten damit künftig regelmäßig aktuelle Informationen von fetra. In punkto digitaler Modernisierung sollen zudem die interaktiven Infopoints im hauseigenen Kompetenzzentrum überarbeitet werden, angelehnt an die Daten des Webshops. Fachhändler nutzen die Terminals im Rahmen der fetra-Schulungen, um schnell alle technischen Fakten zu einem bestimmten Produkt zu erhalten.

Die neue fetra-Website ist ab sofort unter der gewohnte Adresse www.fetra.de erreichbar. Als Sprachen stehen Deutsch, Englisch, Französisch und Niederländisch zur Auswahl.


Download Pressemitteilung

fetra-Katalog 2019

Unser anwenderfreundliches Produktprogramm für Ihren optimalen Materialfluss stellen wir Ihnen auf 172 Seiten im neuen fetra Katalog vor.


Download PDF